Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jungpflanzen- und Saatgut-Tausch-Café

31. März 2019 @ 14:00 - 18:00

Wie müssen Gärten aussehen, die die biologische vielfalt und ein stabiles Klima erhalten können und gleichzeitig einen guten Ertrag liefern? Dieser Frage widmen wir uns im Vortrag am 31.3. auf Burg Lenzen.

Am Sonntag, dem 31. März veranstaltet das BUND-Besucherzentrum Burg Lenzen ein Jungpflanzen- und Saatgut-Tausch-Café. Gärtnerinnen und Gärtner sind eingeladen, z.B. selbst vermehrte Pflanzen und Samen für die kommende Saison mitzubringen, so dass dann Tomatensetzlinge, Kohl-, Radieschen- und alle möglichen anderen Sämereien verschenkt oder getauscht werden können. Den Rahmen bietet die gemütliche KultUrStube am Lenzener Marktplatz, wo es Kaffee und Kuchen gibt. Dazu wird es ein Angebot an Saatgut-Raritäten des gemeinnützigen VERN e.V.  zum Verkauf geben. Das BUND-Besucherzentrum will so die Unabhängigkeit der Gärtner und Gärtnerinnen von Saatgut-Konzernen fördern, den Austausch in der Region stärken und die Vielfalt in Gärten und Landschaft erhalten.

Ab 16:00 Uhr gibt es einen Vortrag zum Thema „Die hölzerne Revolution – Wie die Landwirtschaft unser Klima retten kann“. Referent Dipl.-Forstwirt Philipp Gerhardt zeigt darin auf, wie sich das Klima in den nächsten Jahren schon entwickeln könnte und wie wir darauf reagieren müssen. Dabei wird schnell klar, dass es keine große Technik braucht, sondern dass stabile Lebensbedingungen vor allem durch biologische Vielfalt, Humusaufbau und eine radikal andere Landschaftsstruktur zu erhalten sind. Er gibt einen Überblick über Techniken wie Ökosystem-Mimikry und Schlüssellinienkultur, baut auf traditionelle Anbausysteme wie Baumfelder und Waldgärten auf und zeigt schließlich einen ganzheitlichen Weg aus der Klimakrise, den wir gemeinsam noch gehen können. Notwendig sind dafür vor allem Einsatzbereitschaft, Wille zur Veränderung und eine gute Zusammenarbeit in der Region, für die er das Publikum begeistern möchte.

 

 

Details

Datum:
31. März 2019
Zeit:
14:00 - 18:00
Website:
http://baumfeldwirtschaft.de/termin/pflanzentausch-2019-03-31/

Veranstalter

Burg Lenzen
Telefon:
0387921221
E-Mail:
info@burg-lenzen.de
Website:
https://www.burg-lenzen.de

Veranstaltungsort

KultUrStube Lenzen
Hamburger Straße 48/49
Lenzen, Brandenburg 19309 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0387921221
Website:
http://hotel.burg-lenzen.de