Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mitmach-Aktion: Wir pflanzen einen Klimawandel-Wald!

22. November 2019 @ 9:00 - 24. November 2019 @ 18:00

Bei dieser Aktion im Berliner Umland bauen wir eine aufgelichtete Kiefern-Monokultur in einen robusten Laubmischwald um, der obendrein auch noch viel Nahrung für Mensch und Tier bietet. Wir pflanzen Esskastanien, Haselnüsse, Zuckerahorn, Süß-Eichen, Walnüsse, Felsenbirnen u.v.m.

 

 

Um unseren Lebensraum auch in Zukunft zu erhalten, ist es besonders wichtig, gesunde Wälder zu haben und ihren Anteil an der Landschaft noch zu erhöhen. In Brandenburg sind gewaltige Flächen mit Kiefern-Monokulturen bedeckt. Im Gegensatz zu diesen würden Laubmischwälder viel Humus im Boden aufbauen und somit Nährstoffe und Wasser in großen Mengen speichern können. Sie kühlen u.A. die Landschaft und erhöhen die Grundwasserneubildung – die wir im Klimawandel unbedingt brauchen, um verheerende Dürren zu vermeiden. Unser Wald muss daher dringend umgebaut werden, so schnell wie möglich!

Doch auch unsere heimischen Laubbaumarten leiden schon unter den Folgen des heißer und trockener werdenden Klimas. Daher ist es besonders wichtig, klimaplastische Baumarten zu pflanzen, die mit den neuen Bedingungen zurecht kommen und auch in Zukunft ihre wichtigen Funktionen erfüllen können.

Bisher geht dieser Prozess zu langsam voran oder wird durch unsinnige Regelungen gänzlich verhindert. Da ist es ein wirklicher Lichtblick, wenn Menschen die Sache einfach selbst in die Hand nehmen und die richtigen Bäume zur richtigen Zeit am richtigen Ort pflanzen!

Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid! Denn gebraucht werden viele große und kleine fleißige Helfer*innen, die den Klimaschutz ernst nehmen und uns unterstützen.

Das Waldstück, das wir umbauen wollen, liegt ca. 4 km vom Bahnhof Borkheide oder 2 km von der Autobahnausfahrt Beelitz entfernt.  Die Fläche liegt auch nahe am Europaradweg R1, Ausschilderung im näheren Umkreis erfolgt mit dem Logo „klimafreundlich in PM“. Für die Pflanzung treffen wir uns direkt im Wald, bzw. ist eine Abholung am Bahnhof möglich. Von Berlin verkehrt stündlich (08:34 Uhr usw. ab Bhf. Wannsee) der RE7 in Richtung Dessau, mit dem man in 27 Minuten am Bhf. Borkheide ist. Abholung am Bahnhof nach Vereinbarung.

Wir beginnen von Freitag, dem 22.11. bis Sonntag, dem 24.11. jeweils morgens um 9 Uhr und versuchen, bis zum Dunkelwerden so viel wie möglich zu schaffen. Zwischendurch wird es für alle Helfer*innen Getränke und ein warmes Mittagessen geben. Das Konzept unseres Klimawandelwaldes, die einzelnen Baumarten etc. werden vorgestellt und ihr bekommt eine Einweisung in die richtige Pflanztechnik.

Anmeldung:
Bitte schreibe eine Mail an barbara.ral@klimaschutz-pm.de oder melde dich telefonisch unter OI5I 288 65 756.

 

Details

Beginn:
22. November 2019 @ 9:00
Ende:
24. November 2019 @ 18:00
Website:
http://baumfeldwirtschaft.de/termin/klimawandelwald-2019