Deutschlandfunk: Aufbäumen gegen den Klimawandel!

Letzte Woche lief eine sehr schöne Reportage im Deutschlandfunk mit dem Titel „Baumfeldwirtschaft – Aufbäumen gegen die Erderwärmung“. In 7 Minuten stellte die Journalistin Anna Marie Goretzki die Idee der Agroforst- oder Baumfeldwirtschaft vor und beleuchtete mit Originaltönen von Bauern, Naturschützern und Agroforstplanern die Probleme der Landwirtschaft im Klimawandel, sowie die Potentiale, mit Bäumen auf dem Acker Abhilfe zu schaffen. Darüber hinaus wird die Vision einer mehr auf Gehölzen basierenden Landwirtschaft thematisiert, was bisher in den Medien Seltenheitswert hat.

Es ist ein wirklich interessanter, lebendiger Kurzbeitrag geworden und ich bin sehr froh, dass die Journalistin das Thema so gut durchschaut und dargestellt hat. Sehr hörenswert!

Die Reportage kann hier gehört und heruntergeladen werden:

https://www.deutschlandfunkkultur.de/baumfeldwirtschaft-aufbaeumen-gegen-die-erwaermung-der-erde.976.de.html?dram:article_id=487651